Diese Suche bezieht sich nur auf belgische Biere.
Belgisches BierHerkunft% / ISetsBeschreibung
Delirium TremensDelirium TremensBrauerei Huyghe, Belgien, Melle8,50%–0,33l Delirium Tremens ist ein helles komplexes belgisches starkes Bier, das nach Kräutern, Dörrobst und Gewürzen schmeckt.
Delirium Set
Delirium Geschenkset
Brauerei Huyghe, Belgien, Melle8,50%–0,33l(4x0,33)+GlasDelirium Tremens als Geschenkset.
Blanche de Namur
Blanche De Namur
Brauerei Bocq, Belgien, Ardennen4,50%–0,33l

Blanche de Namur ist ein sehr mildes, blumiges Weizenbier, prickelnd mit Zitrusaromen. Die Farbe ist ungewöhnlich weißgelb, leicht trübe und mit weißer Schaumkrone.
Blanche de Namur Blanche de Namur ist das beste Weizenbier.
Blanche de Namur rosé
Blanche De Namur Rosée
Brauerei Bocq, Belgien, Ardennen4,50%–0,33l
Eine subtile Mischung aus weißem Namur mit leicht säuerlichem Geschmack nach Himbeere.
Blanche Set
Brauerei Bocq, Belgien, Ardennen4,50%–0,33l(3x0,33)+ Glas

Blanche als Geschenkset
Bière de Miel
Biere De Miel


Brauerei Dupont,
Belgien, Hainaut
8,00%–0,25lSaison Dupont Sehr erfrischendes historisches Bier als Mutter aller Saisonbiere Kupferfarben und leicht trüb gilt das Saison Dupont als die Mutter aller Saison Biere Belgiens. Es wird seit 1844 im Winter gebraut, um es im Sommer auf den Feldern ...
Bière de Miel
Bière de Miel
Brauerei Dupont,
Belgien, Hainaut
8,00%–0,75lBière de Miel als 0,75l Flasche
Hommelbier
Hommelbier
Brauerei Van Eecke, Belgien, Watou
0,33lIn der Farbe trüb gelblich mit einem großen, weißen Schaumkopf. Das Aroma hat die Süße von Malz, Karamell und Grapefruit. Medium Karbonisierung, feinherb und sehr cremiges Gefühl im Mund und lang anhaltender etwas bitterer Abgang. Elegant.
Gouden Carolus
Golden Carolus
Brauerei Het Anker,
Belgien, Mechelen/Antwerpen
8,50%–0,33lDas dunkle Ale, ist ein malzbetontes, komplexes, mehrfach preisgekröntes Starkbier. Mit belgischen Hopfensorten gebraut, rubinroter Farbe, balanciert dieses Spezialbier im Geruch vor allem süßmalzige bis röstige Noten wie Karamell, dunklen Kandiszucker und Milchschokolade miteinander aus. Im Antrunk: spritzig und frisch, begleitet von weicher und sahniger Textur. Dieses obergärige Bier ist durch Flaschennachgärung lange haltbar und wird aus einem weit geöffneten Glaskelch bei 7-10°C getrunken.
Kriek
Kriek
Brauerei Lindemans,
Belgien, Brabant
4,00%–0,375lFruchtiges Kirschbier auf Lambicbasis in pinkrot mit feiner Perlstruktur und wenig Schaum. Im Abgang bleibt die Fruchtsüße mit einem Zitruskick am Zungenrand. Dieser Kirsch-Sekt entsteht aus einem Verschnitt ausgesuchter Lambicbiere unterschiedlicher Reifegrade mit frischem Kirschsaft. Lambicbiere mit natürlichen Hefestoffen lagern in Eichenfässern zwischen 6-18 Monaten. Ideal als Aperitif oder Durstlöscher wird dieses mehrfach prämierte Fruchtbier aus einer bauchigen Tulpe bei 2-3°C sehr kalt serviert.
Kriek
Kriek
Brauerei Brauerei Lindemans,
Belgien, Brabant
4,00%–0,75lKriek als 0,75l Flasche
Kriek
Kriek
Brauerei Lindemans,
Belgien, Brabant
4,00%–2,50lKriek als 2,5l Flasche
Framboise
Framboise
Brauerei Lindemans,
Belgien, Brabant
0,375lFramboise basiert auf Lambic, einer wahren Spezialität: die Gärbottiche sind offen und es wird keine Hefe zugesetzt, sondern das Bier nimmt einen in der Luft schwebenden und nur in der Brüsseler Gegend vorkommenden Hefepilz auf und fängt dann an zu gären. Zugesetzt wird 30% Himbeersaft, der dem Bier die fruchtige Charakteristik gibt. Im Zusammenspiel mit dem Lambic ergibt sich eine perfekte Ausgewogenheit zwischen fruchtiger Süße und Säure. Das Framboise wirkt spritzig und moussierend im Mund, die Farbe ist leuchtendes Rot.
Cassis
Cassis
Brauerei Lindemans
0,375lEin frisches, dunkelviolettes Lambic mit dem grandiosen Aroma dunkler Johannisbeeren. Die spannende Säure macht sich hervorragend im Sektglas
Cassis
Cassis
Lindemans,
Belgien, Brabant
4,00%–2,50lCassis als 2,5l Flasche
Apple
Apple
Brauerei Lindemans,
Belgien, Brabant
4,00%–0,375lEines der fünf Frucht-Lambic Biere aus der Brauerei Lindemans ist das Apple. Ein Lambic mit Apfelgeschmack, statt der konventionellen Kirschen. Schmeckt dadurch noch knackiger und frischer.
Apple
Apple
Brauerei Lindemans,
Belgien, Brabant

4,00%–2,50lApple als 2,5l Flasche
Pecheresse
Pecheresse
Brauerei Lindemans,
Belgien, Brabant
0,375lAuch dieses Bier wird von der Lindemans Brauerei mit Saft-Methode entwickelt. Das Ergebnis ist ein frisches fruchtiges Getränk mit dem Hintergrund des reichen Bouquet vom Lambic.

Geschmack: Goldene Farbe; mit einem Duft, die den Raum mit frischen Pfirsichen füllt. Spritzig, knackig und erfrischende Balance von Frucht und Säure.
Cuvée du ChateauCuvée du ChateauBrauerei Van Honsebrouck, Belgien, Ingelmunster/Westflandern
11,00%–0,33lDunkelbraune Bierfarbe, rotbraune Reflexe am Rand des Glases mit säuerlichem Geruch und einem Hauch von Portwein. Der Schaum ist beige mit cremiger Konsistenz. Er hält nicht lange an. Der Antrunk offenbart den Geschmack von Pflaume und Rosine. Der schwere, vollmundige Körper, voll von Schokoladen- und Röstaromen füllt den Mund, bevor ein feiner, von Fruchtsäure geprägter Abgang einsetzt.
Cuvée Set
Brauerei Van Honsebrouck, Belgien, Ingelmunster/Westflandern 0,33l6x(4x0,33)+GlasCuvée im Geschenkset
Kasteel Donker
Kasteel Donker
Brauerei Van Honsebrouck, Belgien, Ingelmunster/Westflandern11,00%–0,33lKasteel Donker ist ein dunkles malzig würziges Starkbier mit Portweinnote – ein echtes Spezialbier für Kenner. Ein klares kastanienbraunes Bier, dessen Schaum fein und beigefarben aufliegt. Der pralle angenehme Alkoholduft wir von einer Noten nach Schokolade begleitet. Eine subtile Weichheit im Trinkerleben hebt den Starkbiercharakter hervor. Der Geschmack zeigt sich voll, würzig und fruchtig-süß nach Portweinlikör und Rosine. Während der Abgang kurz mit einer fruchtigen Säure mit einem Hauch von Banane ist. Dieses obergärige Starkbier mit Gerstenmalz wird bei 12°C aus einem bauchigem Kelch getrunken.
Kasteel Rouge
Kasteel Rouge
Brauerei Van Honsebrouck, Belgien, Ingelmunster/Westflandern8,00%–0,33lKasteel Rouge ist ein intensives und kräftiges Bier von Kirschen, Heidel- und Holunderbeeren. Tief bordeauxrot und kristallklar wird dieses Spezialität von einem leicht rosigen Schaum gekrönt. In der Nase bleibt ein überwältigendes Fruchtbuket mit Kirschen im Vordergrund und einem Hauch Süße von Fruchtbonbons. Vollmundig und süffig überrascht der Geschmack von Kirschliör. Ein ausgewogenes Aroma entsteht durch die Frische des dunklen Basisbieres und der Fruchtsäure der Beeren. Im Abgang lang und süß. Es wird bei 6°C aus einem bauchigem Kelch getrunken.
Kasteel RougeKasteel RougeBrauerei Van Honsebrouck, Belgien, Ingelmunster/Westflandern8,00%–0,75lKasteel als 0,75l Flasche
Kasteel Triple
Kastell Tripel
Brauerei Van Honsebrouck, Belgien, Ingelmunster/Westflandern11,00%–0,33lDuft und Geschmack von Vanille und reifen Bananen, fruchtig weich,starker Abgang. Kasteel Triple aus Belgien, ein obergäriges Starkbier
Kasteel Set

Kasteel Geschenkset
Brauerei Van Honsebrouck, Belgien, Ingelmunster/Westflandern 0,33 l(4x0,33)+Glas
Kasteel im Geschenkset
Chimay Grand Reserve
Chimay Grand Reservee
Brauerei Chimay,
Belgien, Hainaut
9,00%–0,75lEin liebliches Starkbier, das traditionell im Trappistenkloster gebraut wird. Dieses dunkelbraune Spezialbier wurde als edle Variante von Chimay Blauw mit Korkverschluss lanciert. Eine dicke braune Creme krönt das Bier. Der reiche, trockene Geschmack gibt ein reiches Bouquet von feinen Gewürzen mit einem Hauch von Karamell. Durch die Flaschennachgärung reift es bei Lagerung zu noch vollerem Aroma heran. Es wird bei 10-12°C aus einem bauchigen Kelch getrunken.
Chimay Triple
Chimay Triple
Brauerei Chimay,
Belgien, Hainaut
8,00%–0,33lDas dunkelgoldene, amberfarbene, leicht trübe und ungefilterte Trappisten Bier, entfaltet auf der Zunge eine seidenweiche feine Note nach fruchtigem Muskat und Rosinen. Das Hopfenaroma zeigt einen gekonnt bitteren Abgang. Es wird aus reinen Zutaten wie Weizen, Zucker, Hefe, Wasser und Gerstenmalz unter nachhaltigen Aspekten hergestellt. So kommt der Gewinn der Gemeinschaft der Mönche und sozialen Projekten zugute. Dieses obergärige Trappistenbier mit Nachgärung in der Flasche wird aus einem fettfreien Kelch bei 9-10°C getrunken.
Chimay Triple
Chimay Triple
Brauerei Chimay,
Belgien, Hainaut
8,00%–0,75lEin traditionelles belgisches Trappisten Bier, dunkelgold, amberfarben, leicht trüb und ungefiltert. Es entfaltet auf der Zunge eine seidenweiche feine Note nach fruchtigem Muskat und Rosinen mit bitteren Abgang. Es wird aus reinen Zutaten wie Weizen, Zucker, Hefe, Wasser und Gerstenmalz unter nachhaltigen Aspekten hergestellt. Der Gewinn kommt der Gemeinschaft der Mönche und sozialen Projekten zugute. Dieses obergärige Trappistenbier mit Nachgärung in der Flasche wird aus einem fettfreien Kelch bei 9-10°C getrunken.
Chimay blauw
Chimay Blauw
Brauerei Chimay,
Belgien, Hainaut
9,00%–0,33lDas liebliche starke Trappisten Bier wurde 1948 erstmals als Weihnachtsbier lanciert. Der Duft lässt den vollen Geschmack mit blumigem Rosenduft und angenehmer frischer Hefe erahnen. Eine beiger und cremiger Schaum krönt das Bier. Im Mund entfaltet sich ein reiches Bouquet von feinen Gewürzen, erst lieblich, mit einem Hauch von Karamell, im Abgang trocken. Durch die Flaschennachgärung reift es zu noch vollerem Aroma bei Lagerung an einem kühlen und trockenen Ort. Es wird bei 10-12°C aus einem bauchigen Kelch getrunken.
Chimay blauw
Chimay Blauw
Brauerei Chimay,
Belgien, Hainaut
9,00%–0,75lChimay blauw als 0,75l Flasche
Chimay rood
Cchimay Rood
Brauerei Chimay
Belgien, Hainaut
7,00 %–0,33lDas dunkelrote, bräunliche und klare Trappisten Bier mit einer weißen Schaumkrone entfaltet auf der Zunge eine feine Note nach fruchtiger Feige, Muskat und bitterrauchigem Malz. Es wird aus reinen Zutaten wie Weizen, Zucker, Hefe, Wasser und Gerstenmalz unter nachhaltigen Aspekten hergestellt. Der Gewinn kommt der Gemeinschaft der Mönche und sozialen Projekten zugute. Dieses obergärige Trappistenbier mit Nachgärung in der Flasche wird aus einem fettfreien Kelch bei 8-12°C getrunken.
Chimay rood
Chimay Rood
Brauerei Chimay,
Belgien, Hainaut
7,00 %–0,75lChimay rood als 0,75l Flasche
Chimay Set
Chimay Set
Brauerei Chimay,
Belgien, Hainaut
0,33l3x (3x0,33)+ Glas
Chimay im Geschenkset
Fruitesse
Fruitesse
Brauerei Liefmans4,20%–0,25lLiefmans Fruitesse überrascht mit vollem Körper und natürlich süßem Aromenspiel. Nach dem ersten obergärigen Brau­gang führt die Zugabe von speziel­len Bakterien und Kirschen zu einer zweiten Gärung. Hier reift diese Bierspezialität ganze 18 Monate im Keller. Das Ergebnis ist ein intensiver und natürlicher Geschmack: fruchtig süß und säuerlich. Mit Eis entsteht ein wunder­bar erfrischendes Bier, das sich sogar als Cocktail reichen lässt.
Gulden Draak
Gulden Draak
Brauerei Van Steenberghe10,50%–0,33lDas bittersüße, belgische, tiefdunkelrotbraune Starkbier mit seinem beigen Schaum duftet reich nach Pflaumen und Kirschen. Im Geschmack wird der starke Alkohol durch Aromen von Malz, Kaffee und einem Hauch von Schokolade und Karamell begleitet. Vollmundig und dann im lang anhaltenden Abgang bittersüß. Bei diesem obergärigen Bier wird für die zweite Gärung in der Flasche Weinhefe verwendet. Es passt als Aperitif, zum Dessert zu Eintopf (speziell Genter Rindereintopf oder für sich getrunken als Biergenuss. Es wird aus einem bauchigen Glas bei 10-12°C getrunken.
Gulden DraakGulden DraakBrauerei Van Steenberghe10,50%–0,75lGulden Draak als 0,75l Flasche
Gulden Draak Set
Gulden Draak Geschenkset
Brauerei Van Steenberghe11,50%–0,33l2x (3x0,33)+ Glas
Gulden Draak im Geschenkset
Agnus
Agnus
Brauerei Corsendonk7,50%–0,33lEin helles komplexes starkes Bier als Tripel, hellgold und trübe, im Geruch leicht fruchtig und bitter, mit Flaschennachgärung.
Im Abgang wird das Süße von einer aufsteigenden Bitterkeit voller Würze abgelöst. Trotz der prägnanten Trockenheit am Ende zeichnet es sich durch eine brillante Raffinesse aus. Es wird ausschließlich mit natürlichen Zutaten (93% Gerstenmalz, 7% Weizen und drei Hopfensorten: Styrian Goldings, Hallertau Herzbrucker und Kent Challenger) gebraut. Dieses Bier enthält Hefe in der Flasche und entwickelt einen weicheren und klareren Geschmack in der Reifung. Es wird zwischen 8-9°C aus einem bauchigen Glas mit schmaler Öffnung getrunken.
Agnus
Agnus
Brauerei Corsendonk7,50%–0,75lAgnus als 0,75l Flasche
Pater
Pater
Brauerei Corsendonk7,50%–0,33lAus dem dunkelbraunen Starkbier mit seiner stabilen Schaumkronenbildung entsteigt eine blumig weiche Note mit karamellisiertem Malz und einem Hauch reifer Früchte. Es schmeckt überraschend intensiv nach dunklem Obst, malzig süß, nussig, mild im Gaumen mit einer gut ausbalancierten Bitterkeit. Der Abgang endet freundlich bitter. Dieses angenehm vollmundige Abtei Bier enthält Hefe und entwickelt einen weicheren und klareren Geschmack in der Reifung. Es wird zwischen 7-9°C aus einem offenem Kelch getrunken.
Pater
Pater
Brauerei Corsendonk7,50%–0,75lPater als 0,75l Flasche
Corsendonck SetBrauerei Corsendonk 0,33l6x (2x 0,33)+Glas
Corsendonck im Geschenkset
Corsendonck Agnus MetallAgnus MetallBrauerei Corsendonk7,50%–0,75lBlechkanister
Agnus Metall in der Metall-Verpackung
Corsendonck Pater MetallPater MetallBrauerei Corsendonk7,50%–0,75lBlechkanister
Pater in der Metall-Verpackung
TempelierTempelierBrauerei Corsendonk6,00%–0,33lHelle Kupfer-Farbe. Der Geschmack erinnert an Zitrone, Thymian, Lavendel, Chutney und asiatischen Gewürzen mit einem geschmeidigen, trocken-noch-fruchtig mittlerem Körper.
TempelierTempelierBrauerei Corsendonk7,50%–0,33l
Tempelier Set

Tepelier Geschenkset
Brauerei Corsendonk 0,33 l(2x 0,33)+Glas
Tempelier im Geschenkset
Templier Metall
Tempelier Metall
Brauerei Corsendonk7,50%–0,75lBlechkanister
Tempelier als 0,75l Flasche in der Metallverpackung
Duvel
Duvel
Brauerei Duvel Moortgat,
Belgien, Provinz Antwerpen
8,50%– 0,33lEs ist eines der bekanntesten belgischen Starkbiere, das von den Einheimischen „duvel“ (Teufel) genannt wurde, weil es unwiderstehlich und teuflisch gut schmeckt.
Ein blondes Bier mit Flaschengärung mit blumigem Aroma, Spritzigkeit eines Sektes und einer festen Schaumkrone. Fruchtige Aromen erinnern an den Duft von Äpfeln und Birnen. Der charakteristische Geschmack zeichnet sich durch die seidige Kohlensäure und eine ausgeprägte Bitterkeit aus und wird im typischen bauchigen Glas bei 8-10°C serviert, Das Bier ist ein großartiger Aperitif und passt zu Salaten aller Art.
DuvelDuvelBrauerei Duvel Moortgat,
Belgien, Provinz Antwerpen
8,50%–0,75lDuvel als 0,75l Flasche
Duvel Set
Duvel Set
Brauerei Duvel Moortgat,
Belgien, Provinz Antwerpen
8,50%–0,33l2x(2x0,33)+Glas
Duvel im Geschenkset
Duvel Metall

Brauerei Duvel Moortgat,
Belgien, Provinz Antwerpen
0,75 lBlechkanister
Duvel als 0,75l Flasche in der Metall-Verpackung
Vedett IPAVendett IPABrauerei Duvel Moortgat,
Belgien, Provinz Antwerpen
5,20%–0,33lDunkelblondes Bier, ein bisschen trübe. Im Geschmack eine klare, aber sanfte Bitterkeit, die im Abgang intensiver wird. Sie werden auch eine velvet Malzigkeit und süßem Karamell Geschmack wahrnehmen. einer ausgewogenen Kombination von einem fruchtigen Hauch von subtropischen Zitrusfrüchten wie Grapefruit und einer Palette an frischen Blumen, grünen Aromen.
BlondBlondBrauerei Leffe,
Belgien, Leuven
6,60%–0,33lTief goldorangefarben wird dieses Abteibier traditionell aus hellem Malz, Mais, Hopfen, Hefe und Wasser obergärig gebraut. Der Geruch ist mild blumig und zart nach Banane mit einer Gewürznote nach Koriander mit Aromen von Aprikose und Orangenschale. Dann entfaltet sich im Geschmack eine zarte Süße von Kandiszucker mit einer Fruchtigkeit, harmonisch kombiniert mit der Würze und Schärfe nach Koriander und Ingwer. Der Abgang ist mild und fein würzig. Es wird bei 5-6°C aus einem bauchigen Bierkelch getrunken, wobei das Glas in kaltem Wasser gespült wird und mit schräger Flasche langsam eingegossen wird.
BlondBlondBrauerei Leffe,
Belgien, Leuven
6,50%–0,75lBlond als 0,75l Flasche
DonkerDonkerBrauerei Leffe,
Belgien, Leuven
6,50%–0,33l
Royale CascadeRoyale Cascade IPABrauerei Leffe,
Belgien, Leuven
8,20%–0,33lHellgold und klar schäumt das Craft Bier mit einem hell beigen Schaum ins Glas. In die Nase steigen blumige und leicht exotische sowie fruchtige Aromen von Pamplemuse und Cidre. Im Antrunk ist es erfrischend und prickelt scharf auf der Zunge. Die subtile Bitterkeit bleibt im Hintergrund, während die Kräuteraromen, wie von einer Blumenwiese, zunehmend dominieren. Im Abgang trocken, würzig und im Nachgang vermischen sich leichte blumige Noten mit der Kräuterwürzigkeit. Dieses obergärige Craft Bier wird durch die Kalthopfung mit der Hopfensorte Cacade aus den Cascade Mountains in den USA und den natürlichen Zutaten von Wasser, Gerstenmalz, Mais, Gerste und Hefe gebraut.
Leffe Set
Leffe Set
Brauerei Leffe,
Belgien, Leuven
0,33l4x(4x0,33)+2xGlas pro SorteLeffe im Geschenkset
Pater 6
Pater 6
Brauerei St. Bernardus,
Belgien, Westflandern
6,70%–0,33lSt. Bernardus Pater ist ein würzig, frisch prickelndes traditionell belgisches Abtei Bier. Der Antrunk überrascht durch eine Frische mit Zitrusnote. Dann balanciert eine feine Säure gekonnt den bitteren Hopfen aus. Der Abgang ist mild und malzig. Seinen Namen und die Braurezeptur verdankt es ehemaligen Trappistenmönchen vom Mont des Cats aus Frankreich, die vorübergehend Zuflucht in Belgien fanden. Dieses obergärige Spezialbier wird bei 6-10°C aus einem breiten Bierkelch getrunken. Dabei das Glas kalt ausspülen und das Bier mit einer Bewegung langsam in das stehende Glas einschenken und den Hefesatz in der Flasche belassen.
Prior 8Prior 8Brauerei St. Bernardus,
Belgien, Westflandern
8,00%–0,33lLeuchtend rubinrot bis braun-violett in der Farbe. Röstaromen von Karamellkrokant und Rosinenbrot, sowie eine würzige Hefenote machen sich bemerkbar. Der starke Alkoholgehalt bleibt im Hintergrund. Der malzig, fruchtige Antrunk eröffnet mit getrockneter Pflaume, Milchschokolade und Nuss. Die weiche, cremige Textur bietet ein Mundgefühl, in dem die leichte Karbonisierung und erdigen Hefenuancen im Gaumen tanzen. Dieses obergäriges Spezialbier, ist durch Flaschengärung länger haltbar und wird bei 8-14°C aus einem runden Kelch getrunken.
Prior 8
Prior 8
Brauerei St. Bernardus,
Belgien, Westflandern
8,00%–0,75lPrior 8 als 0,75l Flasche
Abt 12
Abt 12
Brauerei St. Bernardus,
Belgien, Westflandern
10,00%–0,33lSt. Bernardus Abt 12 ist ein belgisches Abtei Bier mit besonders mild fruchtigem und extravagantem Geschmack

Sattes tiefbraun in der Farbe mit beigem Schaum steigt ein Aroma von Hefe, Frühlingsduft, Bitterschokolade und Aprikose in die Nase. In Antrunk schäumt es wild im Mund und lässt dann komplexe Geschmacksvariationen von Brot, Bitterschokolade, Vanille, Rosine und Karamell erwarten. Eine leicht säuerliche Note trifft auf eine interessante Schärfe, die milde Karamell- und Fruchtnoten bis zum Schluss begleitet. Dieses typische Quadruppel Bier ist eine Variante des berühmten Bruders der Trappistenbrauerei Westfleteren (Westfleteren Abt). Als hoch begehrtes Bier wird es in der nahe gelegenen Brauerei nachgebraut und begeistert so die Bierfans, während das Original selten zur Verfügung steht. Dieses obergärige Starkbier wird bei
6-10°C aus einem breiten Kelch getrunken.
Abt 12Abt 12Brauerei St. Bernardus,
Belgien, Westflandern
10,00%–0,75lAbt 12 als 0,75l Flasche
St. Bernardus Set


St. Berardus Set
Brauerei St. Bernardus,
Belgien, Westflandern
0,33l4x(6x0,33)+2x GlasSt. Bernardus im Geschenkset
Trappist 6
Trappist 6
Brauerei Rochefort,
Belgien, Namur
7,50 %–0,33lRochefortbier wird bevorzugt zwischen 12 und 14 °C genossen. Diese Temperatur ist ideal, um ein frisches Rochefort mit seinen reichen Frucht- und Karamelaromen zu genießen. Rochefort wird in zwei Gängen serviert. Erst werden etwa neun Zehntel der Flasche langsam in den Trappistenkelch eingeschenkt und ein klares Rochefort degustiert. Im zweiten Gang wird das ebenfalls schmackhafte letzte Zehntel mit dem vitaminreichen Hefesatz getrunken.
Trappist 10Trappistes Rochefort 10Brauerei Rochefort,
Brauerei Rochefort,
Belgien, Namur
0,33lDas Trappist 10 kommt dunkel, edel und ausgesprochen süffig daher.
Im Antrunk entspringen Malznoten dem Sud – mal mit Vanille, mal schwarzer Johannisbeere. Eine angenehme Rezenz unterstreicht dabei die fruchtigen Reflexe, bevor der Körper weinartig mit süßlichen Noten ein spektakulär vollmundiges Finish definiert. Wurde schon 2010 vom Men’s Journal Magazine zum „Best Beer in the World“ gekürt.
Trappist SetBrauerei Rochefort,
Brauerei Rochefort,
Belgien, Namur

0,33l5x (3x0,33)+2x Glas
Trappist im Geschenkset
La ChouffelachouffeBrauerei La Chouffe,
Belgien,
Houffalize - Bastogne in der wallonischen Provinz Luxemburg
La Chouffe ist ein einzigartiges komplexes belgisches Starkbier, das Würze, Bitterkeit und Schärfe in sich vereint

Dieses goldfarbene belgische Triple mit weißem festem Schaum reift als ungefiltertes Bier in der Flasche. Es riecht blumig, leicht fruchtig nach Aprikose. Im Geschmack entfaltet sich eine Bitterkeit von Hopfen und prickelnde Frische, die von Würzigkeit von Kräutern und Koriander sowie einer leichten Malzigkeit begleitet wird. Im Abgang bleibt der Geschmack erhalten und endet mit einem Hauch Pfefferschärfe. Dieses Bier passt zu Fenchel, Spargel, Broccoli, Lachs, Thunfisch, Hummer, Muscheln, geräuchertem Lachs, Hühnchen und Kalbfleisch. Es wird bei 8-10° Celsius aus einem bauchigen Kelch getrunken, wobei der Hefesatz in der Flasche bleibt.
La ChouffeLa ChouffeBrauerei La Chouffe,
Brauerei La Chouffe,
Belgien,
Houffalize - Bastogne in der wallonischen Provinz Luxemburg
8,00%–0,75lLa Chouffe als 0,75l Flasche
La Chouffe Set
La Chouffe Set
Brauerei La Chouffe,
Brauerei La Chouffe,
Belgien,
Houffalize - Bastogne in der wallonischen Provinz Luxemburg
0,33l4x(4x0,33) +Glas
La Chouffe im Geschenkset
DubbelDubbelBrauerei Westmalle,
Belgien, Provinz Antwerpen
7,00%–0,33lWestmalle Dubbel ist ein belgisches Trappisten Bier gebraut von Mönchen innerhalb der Klostermauern

Die Trappistenmönche leben nach den Regeln des Heiligen Benedikt. Der Gewinn der Brauerei versorgt das Kloster und wird für karitative Werke eingesetzt. Das erste selbst gebraute Trappistenbier wurde 1836 serviert. Die Trappistenbiere werden ausschließlich mit natürlichen Inhaltsstoffen gebraut und gären in der Flasche nach. Dubbel von Westmalle ist ein dunkles rotbraunes Trappistenbier. Der Schaum ist besonders cremig und duftet nach leicht malzig. Der Geschmack ist rund und komplex, würzig und fruchtig mit einem bitter-frischen Abgang. Dieses Qualitätsbier wird bei einer Temperatur von 12°C aus einem weiten Kelch getrunken.

Alkohol: 7% Herkunft: Belgien, Provinz Antwerpen
Dieses belgische Spezialbier wird von Tappistenmönchen innerhalb der Klostermauern gebraut. Durch die begrenzte Stückzahl kann es nur an ausgewählten Stellen angeboten werden.

Die Trappistenmönche leben nach den Regeln des Heiligen Benedikt. Der Gewinn der Brauerei versorgt das Kloster und wird für karitative Werke eingesetzt. Das erste selbst gebraute Trappistenbier wurde 1836 serviert.

Die Trappistenbiere werden ausschließlich mit natürlichen Inhaltsstoffen gebraut und gären in der Flasche nach.

Für das besondere Geschmackserlebnis beachten Sie folgende Regeln zum Einschenken: Das Bier am besten an einem dunklen Platz bei einer konstanten Temperatur von 12 bis 14 Grad Celsius aufbewahren. Damit die Hefe vollständig zu Boden sinkt, sollte die Flasche mindestens eine Woche ruhen. Der fettfreien Bierkelch wird schräg gehalten und das Bier langsam vom Rand bis zur Mitte eingeschenkt, wobei die Flasche am Ende horizontal bleibt. Ein cm Bier soll in der Fasche bleiben. Dieser Hefeboden ist reich an Vitamin B, hat eine blutreinigende Wirkung und kann separat getrunken werden.
DubbelDubbelBrauerei Westmalle,
Belgien, Provinz Antwerpen
7,00%–0,75lDubbel als 0,75l Flasche
TripelTripelBrauerei Westmalle,
Belgien, Provinz Antwerpen
9,50%–0,33lWestmalle Tripel ist ein dunkles starkes und komplexes Trappisten Bier im Kloster Westmalle von Mönchen gebraut.

Dieses warme goldgelbe leicht trübe Starkbier duftet frisch und zart nach Hopfen und fruchtig wie reife Bananen. Der Geschmack wird durch die Süße von Fruchtaromen mit Malzsüße und der Bitterkeit von Orange und Hopfen ausbalanciert. Die spritzige Textur des Getränkes erinnert an Champagner und schenkt ein prickelndes Trinkgefühl. Der Abgang ist lang und von milder Bitterkeit. Das ursprüngliche Rezept wurde in den 30er Jahren entwickelt und gilt als die Mutter aller Tripelbiere. Es passt gut als Aperitif mit Käse, zu reichhaltigen Hauptgerichten, besonders lecker zu frischem Spargeloder oder nach dem Essen zu Früchten und Käse. Es wird bei 8-10°C aus einem bauchigen Kelch getrunken.
TripelTripelBrauerei Westmalle,
Belgien, Provinz Antwerpen
9,50%–0,75lTripel als 0,75l Flasche
Westmalle Set


Westmalle Set
Brauerei Westmalle,
Belgien, Provinz Antwerpen
8,00%–0,33l2x (2x0,33)+Glas
Westmalle im Geschenkset
TripleTripelBrauerei Grimbergen,
Belgien
10,00%–0,33l
Grimbergen Set
Grimbergen Set
Brauerei Grimbergen, Belgien6,50%–0,33l4x(4x0,33) +Glas
Grimbergen Tripel hat einen bitter-süßen, würzigen und sehr vollen Geschmack. Das typisch würzige Tripel wird mit hellen Kandiszucker und einer subtilen Mischung aus Mild- und Bitterhopfen hergestellt. Die Nachgärung in der Flasche gibt schließlich den Geschmack und das Bouquet perfekter Harmonie.
Grand CruGrand CruBrauerei Rodenbach,
Belgien, Westflandern
6,00%–0,33lRodenbach Grand Cru, ein dunkelrotes flämische Ale, ist ein belgisches Spezial Bier.

Es schmeckt nach Eiche mit einer fruchtigen leichten Vanillenote und einer klar definierten fruchtigen Säure. Dieses Ale wird verschnitten aus jungem Bier und aus seit zwei Jahren in großen Eichenfässern ausgereiftem Bier. Es wird mit gemischten Hefearten vergoren. Es zählt zu den erfrischensten Bieren der Welt, was sich durch sein perlendes Gefühlserlebnis in Mund und Gaumen verstärkt. Von seinem Charakter eher weinartig, wird es von Bierkennern und Gourmets als eines der besten Biere der Welt geschätzt. Es wird bei 10°C aus einem bauchigen Kelch mit weiter Öffnung getrunken.
Grand CruGrand CruBrauerei Rodenbach,
Belgien, Westflandern
6,00%–0,75lGrand Cru als 0,75l Flasche
Deus
Deus
Brauerei Bosteels11,00%–0,75lDeus – „Brut des Flandres" gilt als der Sekt unter den belgischen Bieren. DEUS ist lateinisch für „Gott“. Und göttlich ist es.
Bereits die eleganten Konturen der Flasche sind vorab Beweis der Herrlichkeit dieses Gottes. In einer Sektflöte finden Sie eine hellblondes bis goldes Bier, hell funkelnd, gesättigt und mit extrem feinperliger Kohlensäure. Die Krönung des DEUS ist die lakenweiße Haube, die ein wenig an Baiser erinnert.
Eine faszinierende Komplexität. Es entwickelt sich der Duft von frischen Äpfeln begleitet von
von einer Spur Thymian, Zitrus, Ingwer, Birne, Piment und Nelken.

Deus ist delikat und komplex. Er gleitet über die Zunge so reibungslos wie Seide. Deus ist leicht, lebhaft und verführt Sie mit der Süße von einer Traube und der Fruchtigkeit von Äpfel. Am Gaumen ist es trocken mit einem bloßen Hauch von Tannin.
Der Abgang ist lang und süß aber nicht aufdringlich. Der Alkohol ist kaum spürbar. Auch wenn dieses Bier die Süße eines Barleywines besitzt, ist es dennoch komplex und ausgewogen.
Deus SetBrauerei Bosteels 0,75l6x0,75+2x Glas
Deus im Geschenkset
Kwak
Kwak
Brauerei Bosteels8,00%–0,75lDer Antrunk ist bestimmt durch ein wuchtiges Mundgefühl, betonte Malzsüße und der cremige Geschmack belgischer Hefe. Sie schenken dem Kwak Starkbier ein typisch belgisches Aromenspiel. Ebenfalls charakteristisch ist ein ausgeprägter Kohlensäuregehalt und die leicht karamellige Note. Nach und nach entfalten sich zudem fruchtige Aromen von saftigem Dörrobst: Datteln, Rosinen und Aprikosen tragen das Profil in den Abgang, der lange und sanft nachklingt.
KwakKwakBrauerei Bosteels8,00%–0,33l
Kwak Set
Kwak Set
Brauerei Bosteels8,50%–0,33l4x(4x0,33)+GlasKwak im Geschenkset
Triple Karmeliet
Tripel Karmeliet
Brauerei Bosteels8,40%–0,33lEin traditionsreiches Bier nach einem Rezept aus dem Heiligen Land. Die Brauherren nennen es putzig „authentiek 3 granenbier“, also ein ursprüngliches Bier mit drei verschiedenen Getreidesorten: Gerste, Weizen und Hafer.
Triple Karmeliet
Tripel Karmeliet
Brauerei Bosteels8,40%–0,75lTriple Karmeliet als 0,75l Flasche
Triple Karmeliet
Triple Karmeliet
8,40%–0,75l1x 0,75l+2x GlasTriple Karmeliet im Geschenkset
PalmPalmBrauerei Palm5,20%–0,25lDunkle altgoldene Farbe mit kupferfarbenen Reflexen, starke Schaumbildung, hält sich lange. Hefige Noten steigen in die Nase, gefolgt von Getreide, Malz und Sauerteig, sowie einer milden Karamellnote begleitet von einer zarten Quittenfrucht. Tritt im Mund milde auf, aber intensiv und ausdrucksstark. Zeigt eine sehr gute Struktur, angeführt von einer hefigen Linie, die auch den ausgedehnten Nachhall anstimmt. Schmeckt süffig und im positiven Sinn gefällig. Trinktemperatur beträgt 8-10 °C.
Straffe Hendrik Q
Straffe Hendrik Quadrupel
Brauerei De Halve Maan11,00%–0,33lDas Bier ist stark gehopft und mit einer subtilen Mischung aus speziellen Malzsorten von bester Qualität gebraut.
Straffe Hendrik TripelStraffe Hendrik TripelBrauerei De Halve Maan9,00%–0,33lFeinster, fester Schaum und ein sehr fruchtiger Geruch. Der Antrunk wird durch viel Kohlensäure zu einer richtig spritzigen Angelegenheit. Von Beginn an trocken im Geschmack, erst nach zwei Sekunden wird eine leichte Süße vorstellig, die dann auch Traubenaromen und etwas Melone durchschimmern lässt. Ganz im Hintergrund kommt Lakritze durch und danach wird es ordentlich bitter. Ein abwechslungsreiches Tripel. Sehr lange im Abgang, der noch nach Minuten mit seinen würzigen Aromen nachschwingt.
Brugse ZotBrugse ZotBrauerei De Halve Maan6,00%–0,33lBrugse Zot Blond ist blond gefärbt und hat einen vollen Schaumkrone und ein kӧstliches Aroma.
Brugse Zot SetBrauerei De Halve Maan0,33 l6x(4x0,33)+Glas
Brugse Zot im Geschenkset
Brugse Zot Metall
Brugse Zot Metall
Brauerei De Halve Maan0,75 lBlechkanisterBrugse Zot als 0,75l Flasche in der Metall-Verpackung
OmerOmerBrauerei Omer Vanderghinste0,33 lTrockener, eher kräftiger Geschmack mit sehr viel Schaum und ein leicht fruchtiges, an Limetten erinnerndes Aroma. Etwas härteres Wasser ist hier verwendet worden. Dazu ein fruchtiges Malz, welches aber im Mittelteil etwas flacher wird.
Omer SetBrauerei Omer Vanderghinste 0,33 l3x(4x0,33)+GlasOmer im Geschenkset
Jupiler
Jupiler
Brauerei Inbev,
Belgien, Jupille-Sur-Meuse
0,25 lEin malzig süffiges und erfrischendes belgisches Lager

Hellgold und klar duftet dieses untergärige belgische Lager mild von Getreide, Brotteig, Stroh und einer leichten Zitrusnote. Im Antrunk süß von Mais, Malz und Brot ergänzt eine leichte Säure von Sauerteig dieses leichte und gefällige Bier. Mit einer milden, eher pils-ähnlichen, Bitterkeit im Abgang ist es erfrischend und süffig zugleich. Dieses unkomplizierte Bier gehört zu den meistgetrunkenen belgischen Lagerbieren, wobei eine klassisch belgische Bier-Einschenk-Methode in den Bars zur Anwendung kommt: Dabei wird der hellweiße Schaum bis über das Glas ausgeschenkt, wird mit einem Schaummesser abgestreift, um dann das ganze Glas in ein kaltes Wasserbad zu tauchen, bevor es gereicht wird. Dieses belgische Lager wird bei 3°C in einem Pilsglas serviert.